STUFEN-NL IV-2016 ist erschienen

Der heute übermittelte Newsletter kann unter nachfolgenden Link abgerufen werden:

https://stufenzumerfolg.de/?na=v&id=19&nk=8-c783eae492

Erfahren Sie im aktuellen Newsletter Neues über:

den diesjährigen ERFA- und Kommunikations-Tag

den Stabwechsel im Vorstand ab 2017

den Zwischen-Abschluss des Blended Learning-Projekts

das künftige neue SAK-Franchise-Angebot

Frohe Weihnachten und ein an Erfolg reiches Jahr 2017 im Sinne unserer umfassenden STUFEN-Definition!

Designierter Stiftungs-Vorstand ab den 01.01.2017

Georg Schmitt

nl-iv-16-bild006

 

 

 

verfügt über fast 4o Jahre Erfahrung als Berater in einem großen Industrieunternehmen.

Er ist lizenzierter Fachassistent für integratives Hirnleistungstraining IHT® und Vitalitätstrainer® nach Professor Dr. Bernd Fischer, dem Hirnforscher und Begründer des integrativen/interaktiven Hirnleistungstrainings und des Brainjogging sowie Mitbegründer des Gehirnjoggings – auf wissenschaftlicher Basis entwickelter Vitalitätsprogramme und Gedächtnis-Übungen. Er ist auch Mitgestalter und Mit-Organisator des jährlichen Trainer-Treffens der Wissiomed-Akademie®.

Georg Schmitt beschäftigt sich seit Jahren mit dem besonderen STUFEN-Erfolgs-Baustein „Erfolg durch mentale Fitness“.

Lieselotte Schmitt

nl-iv-16-bild005

 

 

 

ist Industrie-Kauffrau mit langjähriger Erfahrung als Sekretärin und Sachbearbeiterin im Hochschulbereich.
Sie ist im Veranstaltungsbereich aktiv als Koordinatorin: Vorbereitung und Erstellung von Vortrags- und Seminarunterlagen sowie Seminarbetreuung.

Diplom-Kauffrau (FH) Ursula Weinand

weinand

 

 

 

Ursula Weinand absolvierte eine Ausbildung zur Bankkauffrau in Köln. Nach mehreren Jahren Berufserfahrung studierte sie an der Fachhochschule Köln Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Controlling & Management sowie General Management (als zusätzlichem Schwerpunkt).

Während des Studiums engagierte sie sich als studentische Vertretung in der Berufungs-Kommission und leitete mehrere Semester das Statistik-Tutorium. Nach dem Studium vertiefte Frau Weinand in der Finanzberatung ihre Kenntnisse. Bei der Unternehmensberatung konnte sie anschließend ihre Erfahrungen einfließen lassen. In ihrer Zeit als Consultant war sie u. a. an folgenden Projekten beteiligt:

  • Entwicklung einer Vertriebsstrategie für einen Anbieter von TK-Lösungen.
  • Kundensegmentierung sowie Messung von Kundenzufriedenheit und Kundenanforderungen für ein deutschlandweites Handelsunternehmen von Luxusgütern. (inkl. Clusteranalyse)
  • Weiterentwicklung eines Franchisekonzeptes für ein Handelsunternehmen aus der Möbelindustrie.
  • Verantwortung für den Aufbau von Marketing & Kommunikation für eine Management Akademie.
  • Aufbau und Gestaltung eines Business Analyse Office.

Derzeit ist Ursula Weinand als Lead Business Functional Analyst bei einer Großbank in Frankfurt tätig. Im Rahmen ihrer Tätigkeiten ist sie für das Business Analyse Team einer zentralen Retail-Workflow-Plattform mitverantwortlich.

 

 

 

STUFEN-ERFA-Tag

Am 03.12.2016 fand unser STUFEN-ERFA-Tag statt.

Bei dieser Zusammenkunft im Spenerhaus im Frankfurt wurden diverse Projekte vorgestellt, sich intensivst ausgetauscht und die bisherige Arbeit Revue passieren gelassen.
Eindrucksvolles Zeugnis gibt hier ein Fotoprotokoll, mit dem sich der bisherige Vorstand verabschiedet und dem neuen Vorstand alles Gute wünscht. Zum STUFEN-ERFA-Tag war eine Teilnehmerin aus Österreich angereist.